Wasserverband Strausberg-Erkner Druckversion
 
WICHTIGE INFORMATION!
Abfuhr Ihrer abflusslosen Sammelgrube ab dem 1. Oktober 2020
Bild: <font color="#c4007a"><b>WICHTIGE INFORMATION!</b></font><br> <font color="#009de0"><b> Abfuhr Ihrer abflusslosen Sammelgrube ab dem 1. Oktober 2020</b>


Ab dem 1. Oktober 2020 lässt der WSE die Entsorgung von Schmutzwasser aus abflusslosen Sammelgruben in den Gemeinden südlich der B1 (Erkner, Gosen-Neu Zittau, Grünheide und OT Freienbrink, Kagel, Kienbaum, Rüdersdorf und OT Hennickendorf, Herzfelde, Lichtenow, Schöneiche, Woltersdorf) durch seine Tochtergesellschaft Avakom GmbH durchführen.



WICHTIG!

Zur erstmaligen Registrierung und Abstimmung eines optimalen Entsorgungsturnus benötigen wir von Ihnen unbedingt weitere Angaben! Die Daten des bisherigen Entsorgungsunternehmens können durch uns nicht übernommen werden! Beachten Sie dabei, dass eine Entsorgung satzungsgemäß mindestens 5 Arbeitstage im Voraus anzumelden ist.







Zur Übermittlung Ihrer Daten nutzen Sie bitte bevorzugt unser Online-Formular

oder eine der folgenden Möglichkeiten:

Mail: entsorgung@avakom.info
Fax: 03341 – 243 00 33
Post: Avakom GmbH, Am Wasserwerk 1, 15344 Strausberg
Telefon: 03341 – 243 00 30 (Achtung: Längere Wartezeiten möglich!)
Sie erreichen uns von 09.00 - 16.00 Uhr

Die Abrechnung der Leistungen erfolgt wie gewohnt mit der Jahresendabrechnung des WSE zum bekannten Stichtag. Die Gebührenhöhe ändert sich für Sie aktuell nicht. Die jeweils gütige Fäkalienentsorgungssatzung finden Sie hier.

« zurück
 
Impressum