WSE - Wasserverband Strausberg/ Erkner und Umgebung   Wasserverband Strausberg-Erkner
Was ist Wasserwirtschaft?
 
WSE - Wasserverband Strausberg/ Erkner und Umgebung
Rund ums Wasser / Wissenswertes / Die Wasserschutzzonen
 
Die Wasserschutzzonen
 
Zone I:   Zone II:   Zone III:
Fassungsbereich   Engeres Schutzgebiet   Weiteres Schutzgebiet
         
Sie schützt die eigentliche Fassungsanlage (Brunnen) im Nahbereich.   Bei sehr günstigen Untergrund-verhältnissen soll die Grenze mindestens 100 m Abstand von der Wasserfassung haben, um Trinkwasser vor bakteriellen Verunreinigungen zu schützen.   Sie umfasst das gesamte Einzugsgebiet der geschützten Wasserfassung.
         
   
         
Verboten:   Verboten:   Verboten:
Jegliche anderweitige Nutzung und das Betreten für Unbefugte sind verboten.  

Die Verletzung der Deckschicht ist verboten, deshalb gelten Nutzungsbeschränkungen u. a. für:

 
  • Ablagern von Schutt, Abfallstoffen, wasser-gefährdenden Stoffen
  • Anwendung von Gülle, Klärschlamm, Pflanzen-schutz- und Schädlings-bekämpfungsmittel
  • Massentierhaltung
  • Kläranlagen
  • Sand- und Kiesgruben
  • Bebauung
  • Landwirtschaft, v. a. bzgl. Düngung
  • Umgang mit Wasserschadstoffen
  • Bodennutzung mit Verletzung der oberen Bodenschichten
  • Straßenbau

« zurück

 
 
 
 
Webcode dieser Seite: wse0191
Home Sitemap Datenpflege Impressum
 
  Wasserverband Strausberg-Erkner · Am Wasserwerk 1 · 15344 Strausberg
Tel: 03341 - 343 - 0 · Fax: 03341 - 343 - 104 · email: