WSE - Wasserverband Strausberg/ Erkner und Umgebung   Wasserverband Strausberg-Erkner
Was ist Wasserwirtschaft?
 
WSE - Wasserverband Strausberg/ Erkner und Umgebung
Wasserverband / Versorgungsgebiete / Trinkwasserschutzgebiete
 
Trinkwasserschutzgebiete
 

Zum Schutz des Grundwassers sind im Einzugsgebiet der Wasserwerke Erkner, Eggersdorf, Strausberg und Spitzmühle des Wasserverbandes Strausberg-Erkner Wasserschutzgebiete festgesetzt. Diese für die Wasser-gewinnung genutzten Gebiete unterliegen besonderem Schutz.

In den Wasserschutzgebieten sind je nach Entfernung von den Brunnen Nutzungen oder Handlungen, die eine Gefährdung des Grundwassers darstellen können, entweder vollständig verboten oder nur mit besonderer Genehmigung erlaubt.

» Die Schutzzonen der Wasserschutzgebiete:
   Was ist verboten? - Wie groß sind die Zonen?

Trinkwasserschutzgebiete im Verbandsgebiet Strausberg-Erkner
 

Gewerbebetriebe liegen an Gewässern - Häuslebauer haben ihren Traum vom Eigenheim auf einem Wassergrundstück verwirklicht. Viele Wasserschutzgebiete sind zugleich Erholungsgebiete. Es gibt Boote, es wird gebadet und gesurft. Hier ist die Vernunft der Bürger gefragt.

« zurück

 
 
 
 
Webcode dieser Seite: wse0158
Home Sitemap Datenpflege Impressum
 
  Wasserverband Strausberg-Erkner · Am Wasserwerk 1 · 15344 Strausberg
Tel: 03341 - 343 - 0 · Fax: 03341 - 343 - 104 · email: