WSE - Wasserverband Strausberg/ Erkner und Umgebung   Wasserverband Strausberg-Erkner
Was ist Wasserwirtschaft?
 
WSE - Wasserverband Strausberg/ Erkner und Umgebung
Wasserverband / Kanalnetz / Kanalnetz Schmutzwasser
 
Kanalnetz

Das Kanalnetz besteht aus Kanälen für Schmutz- und Regenwasser mit einer Gesamtlänge von 688 km. Ungefähr 97% aller Haushalte (155.00 Einwohner) sind am zentralen Netz angeschlossen.

Mehr als die Hälfte der Kanäle bestehen aus Steinzeug, weitere aus Beton, Stahlbeton, Faserzement, Mauerwerk und nur ca. 3 Prozent aus Kunststoffen und metallischen Werkstoffen. Der Durchmesser variiert zwischen 20 und 50 cm.

 

 

Innenansicht Schacht

Die "Abwassermannschaft" sorgt dafür, dass eine jährliche Schmutzwassermenge von rund 5 Mio. Kubikmetern nicht ins Stocken gerät. Die Entsorgung des anfallenden Schmutzwassers wird durch langfristige Einleitungsverträge gesichert. Eigene Mitarbeiter überwachen die Kanäle mit moderner Technik und führen ganzjährig Kamerabefahrungen durch. Die Regenwasserentsorgung ist eine städtische Aufgabe der Gemeinden und gehört nicht zu den Aufgaben des Wasserverbandes Strausberg-Erkner.

Foto: Innenansicht Schacht

« zurück

 
 
 
Webcode dieser Seite: wse0106
Home Sitemap Datenpflege Impressum
 
  Wasserverband Strausberg-Erkner · Am Wasserwerk 1 · 15344 Strausberg
Tel: 03341 - 343 - 0 · Fax: 03341 - 343 - 104 · email: